Motocross Romanel sur Morges

Romanel_2

Motocross Romanel sur Morges (FMS)

17. September 2014

Suboptimales Ergebnis

Die technisch anspruchsvolle Piste verfügt über ein schwieriges Terrain, welches sich von Lauf zu Lauf verändert.
Das Zeittraining verläuft für Tim, wie auch für viele Mitbestreiter enttäuschend, mit dem 17. Startplatz.

Im ersten Lauf zählt man Tim als Neunzehnten bei der ersten Zieldurchfahrt. In der zweiten Runde stürzt der Seedorfer beim Sprung in der Startkurve und wird auf den 24. Platz durchgereicht. Dann plötzlich findet Tim den Rhythmus und kann noch auf den 15. Rang vorfahren.

Im zweiten Lauf startet der Urner besser und man findet ihn nach der ersten Runde auf dem 15. Platz. Wieder beginnt Tim mit einer Aufholjagd um das verlorene Terrain gut zu machen. Er arbeitet sich in kurzer Zeit auf den 13. Rang vor, als das Rennen abgebrochen wird, weil ein Fahrer schwer gestürzt ist und geborgen werden muss.

Im Tagesklassement wird Tim vierzehnter.

Das nächste Motocross findet am 20./21. September in Les Vieux-Prés bei Neuchatel statt.
Romanel_3

Romanel_1

2 Gedanken zu „Motocross Romanel sur Morges

  1. Pingback: fitflop UK

  2. Pingback: canada goose outlet

Hinterlasse eine Antwort